Diagnostik

Psychotherapie für Kinder und Jugendliche


Mit diagnostischen Verfahren wie Leistungstests, Fragebögen u.ä. wird die Situation und der Stand Ihres Kindes/ Jugendlichen ermittelt. Über das therapeutische Verfahren der Verhaltenstherapie besteht die Möglichkeit, Ihr Kind in seinen Prozessen zu unterstützen.


Ein Grundgedanke der Verhaltenstherapie ist, dass jedes Verhalten erlernt ist, somit auch wieder verlernt werden kann. Dabei wird z.B. problematisches Verhalten durch angemessenes Verhalten ersetzt, wodurch sich Ihrem Kind oder Jugendlichen die Möglichkeit eröffnet, neue Erfahrungen zu machen.


Die Hypnotherapie zeichnet sich durch ein wertschätzendes Menschenbild aus und ist ziel- und lösungsorientiert. Es wird nicht nur mit Trancezuständen gearbeitet, auch der geschickte Einsatz von Sprache, Arbeit mit Metaphern und Geschichten gehören zum Handwerkszeug.



Behandlungsschwerpunkte

•    Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen

•    Depressionen, sozialer Rückzug

•    Ängste

•    Panikstörungen

•    spezifische Phobien

•    soziale Phobien

  1.     Selbstwert-Problematik

•    Anpassungsstörungen

•    Zwänge

•    Trauma



Beratung von Einzelpersonen und Familien als Privatleistung


Im Leben eines jeden Menschen kommt es zu Situationen, in denen man unsicher ist, man kein Ziel mehr vor Augen hat oder eine Veränderung ansteht. Manchmal braucht es nur einen kleinen Impuls von außen, damit sich der Weg wieder erschließt.


Partnerschaftlich unterstütze ich dabei, die passenden Strategien zu entwickelt. Mein Angebot richtet sich auch an Familien, in denen sich z.B. gerade die familiäre Konstellation ändert und es gilt, wieder eine gemeinsame Basis zu finden.



Die Veränderung kommt, wenn die Entscheidung dazu getroffen ist.

Telefonnummer:
05141 - 2051513

Wegbeschreibungpraxis_ruthemann_-_kontakt.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1
Anja Ruthemann 
Approbierte Kinder- 
und Jugendlichen-Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
Dipl.- Sozialpädagogin